Friedrich Ebert Stiftung Paris - Eine wirksame und gerechte CO2-Steuer – ein Blick nach Frankreich

Auf einen Blick: In Frankreich wurde bereits 2015 eine CO2Steuer eingeführt. An deren progressiver Anhebung entzündete sich die Gelbwesten-Bewegung. Welche Erkenntnisse lassen sich aus diesen Widerständen für die Ausgestaltung ökologischer Steuern ziehen? Wie kann deren Akzeptanz verbessert werden?

zur Homepage