Little Sun Foundation e.V.

Little Sun ist ein globales Projekt mit sozialem Geschäftsmodell, gegründet von Künstler Olafur Eliasson. Ziel ist es, saubere und erschwingliche Energie zu den 1,1 Mrd. Menschen in der Welt zu bringen, die ohne konstante Stromversorgung leben. Little Sun sammelt weltweit Spenden und verkauft praktische Solarlampen und -ladegeräte. Jede verkaufte „kleine Sonne“ bringt gleichzeitig eine Solarlampe zu einem Menschen in Subsahara-Afrika, der ohne Stromversorgung lebt. Dort stellen Solarlampen eine saubere Alternative zu giftigen und teuren Petroleumlampen dar.

Little girl reading with Little Sun
Little girl reading with Little Sun

Vor Ort arbeitet Little Sun mit lokalen Unternehmern, um lokale Gewinne zu erwirtschaften. Mit dem gemeinnützigen Verein von Little Sun werden zudem Spendenprojekte organisiert, die Solarlicht zu den Menschen bringt, die es am meisten brauchen – zu Schulkindern, Geflüchteten sowie in von Naturkatastrophen betroffene Regionen.

Weitere Informationen hierzu unter: https://littlesun.com/givelight/

In Deutschland bietet Little Sun Workshops zu erneuerbaren Energien für Schulen und Kitas an und macht in kreativen Aktionen auf die Bedeutung von Energiezugang als elementarem Nachhaltigkeitsziel der UN-Agenda für nachhaltige Entwicklung aufmerksam.

zur Homepage